HERZLICH WILLKOMMEN

Mit Hut ein Kaktus aufgestylt
Vom Tuch bedeckt die Spitzen
Umarm ich ihn recht liebevoll
Lach in den Tag
Ich freue mich
Ich muss auf ihm nicht sitzen

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage.

Interesse an einer Lesung? Anfragen bitte über das Kontaktformular.

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Meine nächsten Veranstaltungen im Mai

Meine nächsten Veranstaltungen im Mai

3. Mai 11:00 Uhr RuDi - Nachbarschaftszentrum, Modersohnstr.55 K U B A Eine exotische Reise voller Widersprüche. Charlie Kittel nimmt Sie, euch mit auf große Inselrundfahrt 10. Mai 14:00 Uhr Begegnungsstätte Ruschestraße 43 K U B A 11. Mai 14:00 Uhr Frauentreff...

mehr lesen
Bild und Gedicht des Monats Mai

Bild und Gedicht des Monats Mai

So grazil wie ein Flügelschlag der Libelle So fein wie der Faden im Spinnennetz So leicht wie eine Feder im Wind Schweben Gedanken dahin ins Licht

mehr lesen
Meine nächsten Veranstaltungen im April

Meine nächsten Veranstaltungen im April

5. April 11:00 Uhr RuDi-Nachbarschaftszentrum Modersohnstr. 55 A U S T R A L I E N (zweiter Teil) Cairns - Melbourne Im Gebiet der Aborigines 6. April 14:00 Uhr Frauentreff, Hagenstr.57 10365 Berlin K U B A Land im Umbruch, eine exotische Karibik-Insel voller...

mehr lesen
Bild und Gedicht des Monats April

Bild und Gedicht des Monats April

Auf deiner Haut spürst du den Wind, ein sanftes Streicheln, ein Kuss so zart, der dich berühren, Erinnerungen weckt. Du schließt die Augen, lässt auf Gedankenreise dich vom Winde nehmen mit. Du öffnest die Augen. ein lauer Wind lässt hoffen dich.

mehr lesen
Meine nächsten Veranstaltungen im Monat März

Meine nächsten Veranstaltungen im Monat März

INTERNATIONALER FRAUENTAG 9. März 2022      14:00 Uhr    Frauentreff  Alt– Lichtenberg, Hagenstr. 54 Gesprächsrunde über die Historie bis in die Gegenwart. Anschließend kreativ sein mit Stift und Pinsel. AUSTRALIEN 22. März 2022 11 Uhr RUDI – Nachbarschaftszentrum,...

mehr lesen
Bild und Gedicht des Monats März

Bild und Gedicht des Monats März

F R A U E N Frauen sind stark, um ihre Rechte gekämpft. D A N K  sei Clara - Protagonistin gegen Unterdrückung der Frauen. Doch noch heute sind Frauen gebunden an Gesetzeszöpfe der Vergangenheit. Erhebt eure Stimme, entledigt der Fessen euch. Geht mit uns den Weg der...

mehr lesen
Meine nächsten Veranstaltungen im Monat Februar

Meine nächsten Veranstaltungen im Monat Februar

9. Februar 14:00 Uhr Frauentreff - Alt Lichtenberg, Hagenstr. 57 I S L A N D bedeutet: Natur PUR - ein Zusammenspiel zwischen Vulkanen und Gletschern, Geysiren und Wasserfällen (Fosse). Nordlichter malen magische Spiralen, bis die Sonne vom Winterschlaf erwacht. Heiße...

mehr lesen
Bild und Gedicht des Monats Februar

Bild und Gedicht des Monats Februar

An isländischen Gewässern laden Elfen Deine Seele zum Spiel Zwäng sie nicht ein Gib frei sie zum Tanz Auch Trolle kurzbeinig stampfend Kommen aus Gletscherhölen herbei Der Wind hüllt in Geysirwolken sie ein Nicht sichtbar für uns

mehr lesen
Meine nächsten Veranstaltungen im Monat Januar

Meine nächsten Veranstaltungen im Monat Januar

11. Januar 11.00 Uhr im Rudi Nachbarschaftszentrum Modersohn Straße 55,10 245 Berlin Kopf gegen Kilo - Wie werde ich das Hüftgold los? Eine lockere Gesprächsrunde über die Festtagspfunde!   12. Januar 14:00 Uhr Frauentreff Alt Lichtenberg, Hagenstraße 57 P O R T...

mehr lesen

Torry J. Kay

Torry J. Kay ist oft im Ausland unterwegs und hält diese Zeit in Bildern fest.

Egal, ob analog oder digital, ob Spiegelreflex-, Bridge-, System- oder Handykamera  – „Das gewisse Etwas“ findet sich in den Alltagsszenen im Auge des Betrachters wieder.

Aktuelles

Vernissage „BEЯLIИ“

Vernissage „BEЯLIИ“

Galerie im Kiez "BEЯLIИ" Die Foto-Ausstellung "BEЯLIИ" von Torry J. Kay zeigt seine – unsere –  Heimatstadt Berlin mit dem Blick auf sehenswerte Details… Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit tollen Gesprächen mit dem Fotografen TJK und allen...

mehr lesen
An Eye on „BEЯLIИ“

An Eye on „BEЯLIИ“

An Eye on "BEЯLIИ" TJK widmete sich schon frühzeitig der Fotografie. Was anfangs als Hobby begann, entwickelte sich durch seine zahlreichen Reisen und Auslandsaufenthalte zu einer umfassenden, akribischen Tätigkeit. In über 80 Länder hat er seinen Fuß gesetzt. Immer...

mehr lesen