An Eye on “BEЯLIИ”

TJK widmete sich schon frühzeitig der Fotografie.
Was anfangs als Hobby begann, entwickelte sich durch seine zahlreichen Reisen und Auslandsaufenthalte zu einer umfassenden, akribischen Tätigkeit.
In über 80 Länder hat er seinen Fuß gesetzt. Immer wieder von der mannigfaltigen Architektur fasziniert, lässt sich TJK auf dieses Genre ein.
In dieser Ausstellung wendet er sich seiner Heimatstadt Berlin zu.
Nicht unbedingt die viel fotografierten Sehenswürdigkeiten stehen im Vordergrund, sondern der Blick ins Detail. TJK versucht, ein bestimmtes Motiv, eine besondere Stimmung einzufangen und diese in Szene zu setzen.
Mit einfachen Verfremdungen seiner Bilder ermöglicht er einen neuen Blick auf das bisher Bekannte, zeigt Nuancen dieser vibrierenden Stadt.

Intro-Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden